Projekte UNIQA LD Steiermark Fassadenbe...
Kontakt
Ihre Anfrage
Absenden
Bitte überprüfen und vervollständigen Sie Ihre Eingaben.

UNIQA Fassadenbegrünung und PV-Anlage

UNIQA LD Steiermark - Fassadenbegrünung und PV-Anlage 1
Bearbeitungszeitraum
2017-2019
Standort
Graz
Kategorie
PS, ÖBA und Statik
Ein zukunftsträchtiges und wegweisendes Projekt

Projektpartner

 


Architektur Architektursalon Andreas Salfellner

Haustechnik TB DI Jürgen Amplatz 

E-Technik TB Ing. Billy Rieger

Ein besonderes und zugleich zukunftsweisendes Projekt, geplant und umgesetzt unter Leitung der Eisner ZT GmbH, wurde im Mai 2019 feierlich eröffnet. Auf der Fassade des knapp 40-jährigen Bestandgebäudes der UNIQA in der Grazer Annenstraße wurden etwa 500 m2 – mehr als 50 % der Fassadenfläche (Rankgerüst) – begrünt; weiters wurde eine PV-Anlage mit rund 110 m2 am Dach der Landesdirektion installiert.

Die Planungen für das Projekt begannen im Jahr 2017 mit einer von uns durchgeführten Beurteilung der Frontfassade. Es folgten Variantenstudien, Einreich- und Detailplanung, ehe im Herbst 2018 mit der baulichen Umsetzung begonnen wurde. Nach dem Motto „lange Planung – kurze Bauzeit“ konnte das Projekt im April 2019 schließlich erfolgreich abgeschlossen werden. Unser Büro war dabei für die Projektsteuerung, die Statik sowie die Baustellenkoordination verantwortlich. Im Leistungsumfang der Eisner ZT GmbH waren auch die Architektur (Büro Andreas Salfellner), die ÖBA, HKLS-Planung/Aufsicht (TB DI Jürgen Amplatz) sowie die ET-Planung/Aufsicht (TB Ing. Billy Rieger) enthalten.

Begrünte Flächen besitzen durch ihre Fähigkeit zur CO2 Bindung und Sauerstoffproduktion die Eigenschaften zur Verbesserung des städtischen Mikroklimas. Durch die verminderte sommerliche Aufheizung der Gebäudehülle und durch die Verdunstungsleistung von Pflanzen und Substrat erreichen begrünte Fassaden einen  spürbaren Kühlungseffekt und wirken als naturnahe Klimaanlagen. Durch den Wasserrückhalt der begrünter Fassaden kann bei Starkregenereignissen das Kanalnetz entlastet werden. Durch diese zusätzliche Kapazität zur Wasserrückhaltung können Starkregenereignisse in Gebieten mit begrünten Bauwerken besser bewältigt werden.

 

 

MEHR ÜBER DAS PROJEKT

"Dieses Projekt war besonders und zukunftsweisend - wir sind Stolz mit unserer baulichen Expertise zur Verbesserung des innerstädtischen Mikroklimas beitragen zu können!"
- Prok. Bernhard Eisner, MBA
Eisner Bernhard

Meilensteine

Weitere Top Projekte

UNIQA LD Steiermark Fassadenbegrünung und PV-Anlage
UNIQA LD Steiermark - Fassadenbegrünung und PV-Anlage 1
WESTBAHNHOF WIEN
Westbahnhof 
Wien 8
SÜDGÜRTEL GRAZ
Südgürtel Graz 6
Graz Reininghaus, Quartier 2
Graz Reininghaus, Turm Quartier 2 5
ORTSUMFAHRUNG PREDING - WEIZ
Ortsumfahrung Preding - Weiz 3
MURKRAFTWERK GRAZ
Murkraftwerk Graz 7
Hotel MOOONS, Wien
Hotel MOOONS, Wien 8
RAMPE LANDTORBERG, B77
Rampe Landtorberg, B77 10
KRANKENHAUS BARMHERZIGE BRÜDER GRAZ
Krankenhaus Barmherzige Brüder Graz
TIEFGARAGE KASTNER & ÖHLER
Tiefgarage
 Kastner & Öhler
KAPSARC SAUDI ARABIEN
Erdölforschungszentrum Kapsarc, Saudi Arabien 6
UNTERFLURTRASSE KORALMBAHN, FLUGHAFEN GRAZ
Unterflurtrasse Koralmbahn, Flughafen Graz 6
B115 Eisenstraße Eisenerz
B115 Eisenstraße Eisenerz 5
B72 Weizer Straße Stützmauern
B72  Weizer Straße Stützmauern 5
B70 PACKER STRASSE
B70  PACKER STRASSE 6
Stahlwerk Allegheny, USA
Stahlwerk Allegheny, USA 5
10
Partner
3
Offene Stellen
1
Qualitätsversprechen